Der Unternehmenberater Gregor Demblin, der selbst eine Behinderung hat und deshalb mit Rollstuhl unterwegs ist. oto: Udo Titz

Passt perfekt!

Das DisAbility-Talent-Programm bringt junge Talente und Unternehmen zusammen – ein Interview mit dem Initiator

Auch hochqualifizierte Menschen mit Behinderung haben auf dem Arbeitsmarkt oft schlechtere Chancen als Bewerberinnen und Bewerber ohne Handicap. Der Unternehmensberater Gregor Demblin will das mit seinem DisAbility-Talent-Programm ändern, das 2015 in Wien das erste Mal stattfand und 2019 auch nach Deutschland kommt (für die Runde in München können sich Interessierte noch bis zum 26. Mai bewerben!). Im Interview errzählt Gregor Demblin, wie er und sein Geschäftspartner auf die Idee für das Programm gekommen sind und worum es dabei geht. mehr lesen

Anna Spindelndreier

Ein neuer Blickwinkel

Interview mit der Fotografin Anna Spindelndreier

Anna Spindelndreier schaut mit einer eigenen Perspektive auf die Welt – vor allem durch ihre Art, zu fotografieren, aber auch durch ihre Körpergröße: Die 30-Jährige ist kleinwüchsig. Diese körperliche Eigenschaft ist indirekt eines ihrer Markenzeichen als Fotografin geworden und war zugleich für andere schon oft ein Grund, sie zu unterschätzen. mehr lesen

Zwei Mitarbeiter, die einen Ohrschutz tragen, sortieren Metallfedern in eine Schleifmaschine.

„Mit der Gewohnheit fielen alle Schranken“

Integrationsunternehmen im Porträt: Die Springtec-Group in Hagen-Hohenlimburg

Bei Knut Schuster war es der Vater, der ihm klarmachte, dass Menschen mit Behinderungen ebenso große Chancen wie nichtbehinderte Menschen haben sollten – schon deshalb, weil sein Papa an einer offenen Tuberkulose litt … mehr lesen

image_pdfimage_print