Screenshot des Artikels „Die Barrieren im Kopf“ auf ZEIT Online

Barrieren im Kopf

Linktipp: ZEIT Online über Hürden auf dem Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung

In den Beruf einzusteigen und Karriere zu machen ist für fast jeden anstrengend – für Menschen mit Behinderungen ist dieser Weg oft gar nicht erst möglich, oder er wird durch Barrieren in den Köpfen und andere Hürden stark erschwert. mehr lesen

RehaCare 2017: Der gemeinsame Messestand von LWL und LVR. Foto: Bastian Everding

Hilfsmittel & Co. für ein selbstbestimmtes Leben

RehaCare-Messe in Düsseldorf vom 4. bis 7. Oktober 2017

Hunderte Aussteller aus vielen Ländern der Welt präsentieren auf der Messe ihre Ideen, Produkte, Hilfsmittel und Dienstleistungen rund um das Thema Rehablitation und Pflege. Neben Forschungsinstituten und Unis sind auch viele soziale Organisationen auf der Messe vertreten, darunter die beiden großen Landschaftsverbände aus Westfalen (LWL) und dem Rheinland (LVR). mehr lesen

Anna Spindelndreier

Ein neuer Blickwinkel

Interview mit der Fotografin Anna Spindelndreier

Anna Spindelndreier schaut mit einer eigenen Perspektive auf die Welt – vor allem durch ihre Art, zu fotografieren, aber auch durch ihre Körpergröße: Die 30-Jährige ist kleinwüchsig. Diese körperliche Eigenschaft ist indirekt eines ihrer Markenzeichen als Fotografin geworden und war zugleich für andere schon oft ein Grund, sie zu unterschätzen. mehr lesen

Screenshot der Deutschlandfunk-Seite

Inklusion an der Wahlurne

Linktipp: Deutschlandfunk-Podcast über Barrieren bei der Bundestagswahl

Wahlen sind der Moment einer Demokratie, in der Bürgerinnen und Bürger den mit stärksten Einfluss auf die Politik und die Gesellschaft nehmen können, in der sie leben möchten. Sie können am Wahltag derjenigen Partei ihre Stimme geben, die aus ihrer Sicht sie selbst und ihre Meinung auf politischer Ebene am besten vertreten kann. Diesen Sonntag (24. September 2017) ist es wieder so weit: … mehr lesen

Screenshot der Reportage auf FAZ.de

Ein steiniger Weg an die Uni

Linktipp: FAZ-Reportage über Bildungsbarrieren

Sabrina Vielmayer ist eine von vielen jungen Menschen, die oft zu spüren bekommt, dass es in Deutschland nicht immer gleichberechtigt zugeht. Sie hat vor allem im Zusammenhang mit ihrem Recht auf Bildung viele Nachteile erlebt. Um sie dreht sich die Reportage, die wir euch heute empfehlen möchten. mehr lesen

Frederic Heinze im Zweikampf beim CP-Fußball.

„Inklusion war für mich immer selbstverständlich“

Interview mit Frederic Heinze, Leichtathlet im Behindertensport und Nationalspieler im Cerebralparetiker-Fußball

Frederic Heinze ist eine Sportskanone. Er misst sich leidenschaftlich gern in Wettkämpfen mit anderen Menschen – und das sehr erfolgreich: Frederic ist zweifacher U-23-Weltmeister im 100- und 200-Meter-Lauf für Menschen mit Behinderungen und spielt wettkampfmäßig Fußball in der deutschen Nationalmannschaft der Cerebralparetiker. mehr lesen

Bild: ClipDealer

Engagiert für Inklusion im Beruf? Preisträger werden!

Teilnahme am Sonderpreis „Vorbild Inklusion“ noch bis 31.08.2017

Arbeitgeber aufgepasst: Noch bis Ende August läuft die Ausschreibung für den Sonderpreis „Vorbild Inklusion“! Für den Wettbewerb können sich bis zum 31.08.2017 alle Unternehmen aus Westfalen bewerben, die sich besonders für die Inklusion von Menschen mit Behinderung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt engagiert haben. mehr lesen

Ein Mann arbeitet mit einer Braille-Zeile an seinem Computer. Foto: Michel Arriens | www.michelarriens.de

Wie werden Menschen mit Sehbehinderung in NRW an ihrem Arbeitsplatz unterstützt?

Wissenswertes kurz erklärt: Der Fachdienst für Menschen mit Sehbehinderung und andere Angebote

In Nordrhein-Westfalen sind vor allem der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Landschaftsverband Rheinland (LVR) dafür zuständig, die Leistungen für Menschen… mehr lesen

Seite 1 von 812345...Letzte »