Von Fundstücke aus dem Netz | Menschen und ihre Geschichten

Nachlese zum Weltfrauentag: Berühmte und engagierte Frauen mit Behinderung

Unser Fundstück der Woche ist ein Beitrag des relativ jungen Online-Magazins „Die Neue Norm“. Zum Internationalen Frauentag am 8. März stellten die Redakteurinnen und Redakteure dort Frauen mit Behinderung vor, die sie im Rahmen ihrer Arbeit kennengelernt und die sie beeinflusst haben.

Screenshot des Artikels auf dieneuenorm.de

„Die Neue Norm“ ist ein Projekt des Vereins Sozialhelden. Das Redaktionsteam schreibt in dem Online-Magazin über gesellschaftspolitische Fragen und führt Interviews mit Menschen mit Behinderung. Einmal im Monat erscheint ein Podcast, den die Journalistinnen und Journalisten Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raul Krauthausen zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk produzieren.

Zum Internationalen Frauentag stellten die Redakteurinnen und Redakteure des Magazins in Kurzporträts zehn berühmte sowie weniger bekannte Frauen mit Behinderung vor zum Beispiel engagierte Aktivistinnen und Juristinnen, Schauspielerinnen und Journalistinnen. Zu jeder von ihnen haben die Autorinnen und Autoren in den Kurzporträts interessante Artikel, Webseiten oder Youtube-Videos verlinkt.

Hier haben wir euch den Beitrag des Online-Magazins verlinkt, durch den ihr ein paar tolle Eindrücke spannender Persönlichkeiten bekommt. Unser Fundstück der Woche!

image_printDruckansicht
(Visited 107 times, 1 visits today)
Schließen