Foto eines Laptops, auf dem Sueddeutsche.de und der Artikel aufgerufen ist.

Inklusion im Alltag: Mehr Ruhe beim Einkaufen

Fundstück der Woche: Sueddeutsche.de über ein inklusives Testprojekt für Autistinnen und Autisten in Neuseeland

Zehn neuseeländische „Countdown“-Märkte testen seit einem Jahr die „Quiet Hour“, die „Stille Stunde“. Was das ist und was die Maßnahme mit Inklusion zu tun hat, könnt ihr in unserem Fundstück der Woche nachlesen. mehr lesen

Blick auf den Bildschirm eines Laptops, auf dem die Website zur TV-Show aufgerufen ist.

Eine Anhängerkupplung für Rollstühle

TV-Tipp: Teuto InServ aus Bielefeld bei „Das Ding des Jahres“

Ein Team des Inklusionsunternehmens aus Bielefeld hat ein Kupplungssystem für den Rollstuhl entwickelt, an dem man Koffer, Transport- oder Kinderanhänger sicher befestigen kann. Am Dienstag, den 19. März, stellen Andreas Neitzel und Eduard Wiebe von Teuto InServ ihre Erfindung in der TV-Show „Das Ding des Jahres“ vor (20.15 Uhr auf Pro Sieben). mehr lesen

image_pdfimage_print